Häufige Fragen

Was ist Arthrocalman?

Arthrocalman ist ein zugelassenes homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Dazu gehören: Verschleißkrankheiten der Gelenke.

Wie wird Arthrocalman dosiert?

Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, bis zu 6x täglich 5 Tropfen. Bei chronischen Verlaufsformen empfehlen wir 1 bis 3x täglich 5 Tropfen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Einnahme zu reduzieren.

Wo ist Arthrocalman erhältlich?

Arthrocalman ist ein in Deutschland in jeder Apotheke rezeptfrei erhältliches Arzneimittel. Sollte Ihre Apotheke Arthrocalman nicht vorrätig haben, kann es vor Ort bestellt werden und ist innerhalb weniger Stunden verfügbar. Alternativ können Sie Arthrocalman auch hier online bestellen.

Wann darf Arthrocalman nicht eingenommen werden?

Arthrocalman darf nicht eingenommen werden, falls Sie allergisch gegen Viscum album (Weißbeerige Mistel) oder alkoholkrank sind.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen das Arzneimittel nicht einnehmen, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für diese Altersgruppe vorliegen.

Welche Neben- und Wechselwirkungen hat Arthrocalman?

Bei Arthrocalman sind keine Nebenwirkungen oder Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln bekannt.